Familienzentrum Auenland

 

Familienzentrum Auenland

Austraße 54

97980 Bad Mergentheim

Tel: 07931/4811257

kigaaudontospamme@gowaway.kirchemgh.de

 

Ansprechpartner:

Sandra Lange (Leitung)

 

 

Das Lebensfeld der Familien hat sich in den vergangenen Jahren stark verändert, deshalb beteiligt sich das Kinderhaus seit vergangenem Jahr an dem Modellprojekt „Familienzentrum“.

Ziel des Projekts Familienzentrums ist, zusammen mit Kooperationspartnern ein familienunterstützendes Begegnungs-, Beratungs- und Bildungsangebot zu schaffen. Das Angebot des Familienzentrums ruht derzeit auf zwei Säulen:

Zum einen eigene Angebote für Eltern und Kinder – Abendkurse, Themencafés, Kinder-Spielraum oder Eltern-Kind-Yoga – zu unterbreiten

und zum anderen kompetente Ansprechpartner und Vermittler für alle Erziehungs- und Alltagsfragen zur Verfügung zu stellen. Das Angebot steht ausdrücklich allen interessierten Familien zur Verfügung.

Ganz wichtig ist uns dabei das gemeinsame Tun von Eltern und Kindern. Viele Eltern sind heutzutage verunsichert, haben Fragen im Zusammenhang mit der Kindererziehung,

sei es in Bezug auf das Kind selbst („Hat mein Kind Förderbedarf? Spricht mein Kind altersentsprechend?“),

als auch in Bezug auf konkrete Unterstützung und Hilfen im Alltag („Wie beantrage ich eine Mutter-Kind-Kur?“,

„Was mache ich, wenn ich am Wochenende arbeiten muss?“,

Wo bekomme ich Unterstützung bei Erziehungsfragen?“).

Um Familien hier zu unterstützen, arbeitet das Familienzentrum an der Vernetzung aller Institutionen und Initiativen, die sich für Familien praktisch, psychologisch oder seelsorgerisch engagieren.

 

Unsere Kursangebote entnehmen Sie dem aktuellen Jahresprogramm 2014. Wenn Sie unser aktuelles Jahresprogramm jährlich erhalten möchten, senden Sie uns bitte eine Email mit dem Vermerk "Jahresprogramm" zu.

>>> Das Familienzentrum stellt sich vor>>>

>>> Kursangebote>>>

>>> Anmeldeformular für die Kurse>>>