Eltern-Kind-Gruppen

Vielfalt der bunten Hände

© original_clipdealer.de

Eltern-Kind-Gruppen geben die Möglichkeit, gemeinsame Zeit mit den eigenen Kindern und mit anderen Eltern und ihren Kindern zu verbringen. In den Gruppen begegnen Mütter und Väter Menschen, die in einer ähnlich aufregenden Zeit ihres Lebens stecken und tauschen Erfahrungen, Informationen und Wissen aus, teilen ihre Sorgen und Freude und haben gemeinsam mit den Kindern Spaß.

Die Eltern-Kind-Gruppen sind für Eltern mit Kindern vor der Kindergartenphase. Die Gruppen werden nach dem Alter der Kinder eingeteilt. Die Gruppen treffen sich einmal wöchentlich von ca. 9:30 Uhr bis 11.30 Uhr. Der Krabbelgruppenraum befindet sich im Evangelischen Gemeindehaus Bad Mergentheim. Dort werden Finger- und Singspiele sowie kleinere, altersgemäße Bastelarbeiten gemacht. In unseren Gruppen gibt es keine Leiterinnen, die einzelnen Gruppen organisieren sich nahezu selbstständig. Das bedeutet, dass die Mütter und Väter selbst bestimmen, was während der 1,5 Stunden mit den Kindern gemacht wird (z.B. Tanzen, Basteln, Besuche auf dem Spielplatz etc.).

Zweimal im Jahr organisieren die Eltern-Kind-Gruppen gemeinsam mit der Eltern-Kind-Gruppe Neunkirchen einen Basar rund ums Kind und finanzieren damit unter anderem die Spielsachen und das Bastelmaterial für alle Gruppen. Daher fallen keine Kosten für den Besuch der Eltern-Kind-Gruppe an. Für diese Basare wird immer tatkräftige Unterstützung gebraucht. Aber gemeinsam kann man viel bewegen und Spaß macht es auch!