Kindergottesdienst

Jeden Sonntag, außer in den Ferienzeiten, findet parallel zum Hauptgottesdienst der Kindergottesdienst statt. Dazu laden wir alle Kinder zwischen 4 und 13 Jahren ganz herzlich ein!

 

Wir beginnen gemeinsam mit den Erwachsenen um 10.00 Uhr in der Schlosskirche. Die Kinder sitzen meist in den für sie reservierten vorderen Reihen der Schlosskirche. Nach dem Eingangsgebet werden die Kinder eingeladen zum Altar zu kommen. Dort darf ein Kind die Kinderkirchkerze entzünden, welche die Kinder mit in ihren Kinderkirchraum mitnehmen. Mit dem Lied „Viele kleine Leute“ werden die Kinder in die Räume der Kinderkirche, im Obergeschoss der Schlosskirche, verabschiedet.

 

Dort singen die Kinder Lieder, beten, hören eine spannende biblische Geschichte, die mit kreativen Aktionen, wie z. B. basteln oder malen vertieft wird. Oft ist auch Zeit für ein Spiel. Mit dem Segenskreis endet der Kindergottesdienst. Da auch der Gottesdienst für die Erwachsenen in der Regel zur gleichen Zeit beendet ist, können die Eltern und die Kinder wieder gemeinsam nach Hause gehen.

 

Wir freuen uns immer, wenn auch neue Kinder kommen und mit uns Kindergottesdienst feiern.

 

Wer sich eine Mitarbeit vorstellen kann, darf sich gerne bei den Kinderkirchmitarbeiterinnen oder bei Pfr. Kraft erkundigen.